Reise von Florian Orth

Alpenvorland Bayern - Fotoreise

Das bayerische Alpenvorland hat für Naturliebhaber viel zu bieten. Gemeinsam besuchen wir die schönsten Fotolocations und lernen die Landschaftsfotografie.

Termine

  • Di 4. Oktober 2022 Plätze frei
    in Garmisch-Partenkirchen
€ 539,-
  • Dauer 4 Tage
  • Beginn 13:00
  • Ende 10:30
  • Teilnehmendenanzahl: min 3, max 5
  • Anbieter:in Florian Orth
  • Preis 539,- €, inkl. 19% MwSt.

Leistungen

Das bekommen Sie von uns:
  • Kleingruppe mit max. 5 Teilnehmern
  • Individuelles Coaching von Florian Orth
Siegel: Dieses Angebot ist geprüft und zertifiziert durch Heimatlichter | MEHR ALS PERFEKTE BILDERZertifiziert durch Heimatlichter Sie können Ihre Buchung sicher und schnell mit PayPal bezahlen - es stehen die Zahlungsarten PayPal, Visa, Mastercard und Sepa-Lastschrift zur verfügungZertifiziert durch Heimatlichter
Alpenglühen am Eibsee, Foto von Heimatlicht Florian Orth

Themen und Ablauf

Was sind die Themen dieser fotoreise?

  • Fotografisches Sehen: Motive erkennen
  • Grundlagen der Fotografie
  • Spannender Bildaufbau und ansprechende Bildgestaltung
  • Histogramm – Lesen und verstehen
  • Verlaufsfilter in der Landschaftsfotografie
  • Fotografieren mit Stativ
  • HDR-Fotografie
  • Langzeitbelichtung, Mehrfachbelichtung
  • Tipps zur Planung eigener Fototouren

Ablauf der fotoreise

Unsere Fotoreise beginnen wir mit einem gemeinsamen Mittagessen in einem Restaurant in Garmisch Partenkirchen. Anschließend fahren wir zum ersten Fotomotiv um dort du die Basics der Landschaftsfotografie zu besprechen. Reichlich vor Sonnenuntergang fahren wir zum nächsten Fotospot um dort den Sonnenuntergang und die Blaue Stunde zu fotografieren. Während der Fotoreise besuchen wir u.a. den Eibsee, den Partnachklamm, die Mittenwald und viele weitere unbekanntere Locations zur besten Tageszeit. Den ersten Sonnenaufgang werden wir am Geroldsee fotografieren und anschließend frühstücken gehen. Am Vormittag werden wir die Partnachklamm besuchen und die atemberaubende Klamm mit verschiednene Filtern & Belichtungszeiten fotografieren. Der Nachmittag des zweiten Tages steht zur freien Verfügung oder wird zur ersten Bildbesprechung genutzt. Gegen Abend fahren wir nach Mittenwald um dort den Sonnenuntergang & ggf. den Sternenhimmel zu fotografieren. Optional steht am letzten Tag der Sonnenaufgang auf dem Plan. Sieht das Wetter nicht gut aus, treffen wir uns nach dem Frühstück zur gemeinsamen Bildbearbeitung. Der Workshop endet gegen 12 Uhr.

Unterkunft während des Fotoworkshops - In dieser Kursgebühr ist keine Unterkunft enthalten. Warum? In den vergangenen Jahren hatten viele Teilnehmer bereits eine Unterkunft (Camper, Pension oder Hotel) und unabhängig vom Workshop gebucht. Damit kannst du Dir eine Unterkunft (am besten in Garmisch-Partenkirchen + 15km) passend zu deinem Budget suchen und noch 1-2 Nächte länger bleiben. Du brauchst Hilfe bei der Suche nach der passenden Unterkunft? Schreib mit einfach eine kurze Mail :)

Im Preis enthalten: Fotocoaching durch Florian Orth
Nicht im Preis beinhaltet: Anreise, Verpflegung, Transfers, Versicherungen, Übernachtungen

Aufgrund von sehr schlechtem Wetter kann es sein, dass geplante Themenbereiche durch andere ersetzt werden und ein Alternativprogramm gewählt wird.

Mitbringen

Dafür müssen Sie selbst sorgen:
  • Eine Spiegelreflexamera oder Systemkamera
  • Ein Weitwinkel-Objektiv und Standart-Objektiv
  • Ein Stativ (für Langzeitbelichtungen und Nachtfotografie)
  • Speicherkarten und Ersatzakkus
  • Witterungsbedingte Kleidung inkl. festem Schuhwerk & Verpflegung
  • ggf. Grauverlaufsfilter oder Graufilter
  • ggf. Gummistiefel für Wasserfall

Termin Details

  • StandortGarmisch-Partenkirchen
  • BeginnDienstag, 4. Oktober 2022
  • Teilnehmeranzahl: min 3, max 5
  • Adresse
    Garmisch-Partenkirchen & Umgebung